Räuberfreizeit...

... für Kinder von 8 - 11 Jahren im CVJM Haus in Kirchenlamitz

Vom 10.-14.06. erwartet euch eine erlebnisreiche Ferienfreizeit mit Abenteuer, Badespaß, Geocaching uvm.

Meldet euch schnell noch an. Kosten: 115,-€

Nähere Infos bei Holger (0921-7454409-12). Die Ausschreibung findet ihr unter der Rubrik Downloads: "Räuberfreizeit 2014"

Nachwuchs im Jugendwerk ;)

Am 06. März ist Mariella geboren.

Wir freuen uns alle sehr für Barbara und Holger und wünschen der kleinen Familie alles Gute, ruhige Nächte, viel Geduld, Liebe und Gottes Segen.

Unser Fluss soll sauber bleiben - RAMADAMA 2014

Über 20 Organisationen engagieren sich ehrenamtlich für die Umwelt, auch die Evang. Jugend

Mit 13 Booten suchten die 24 Teilnehmer und Teamer aus den Dekanaten Bayreuth und Coburg die Ein-und Ausstiegsstellen und beide Uferseiten des Mains von Hochstadt bis Schwürbitz nach Müll ab. Dabei wurden wieder Unmengen an Abfallsäcken gefüllt. Plastikmüll, Glasflaschen, Dosen, Autoreifen und alte Teppiche wurden gefunden. Darüber hat sich keiner gewundert. Aber als eine Autozubehörtransportkiste einer bekannten Automarke gefunden wurde (Gewicht ca. 25 kg) waren die Jugendlichen schon sehr erstaunt. Doch es kam noch krasser. Ein Boot fand kurz vor der Anlegestelle in Schwürbitz einem kompletten Kühlschrank. Keiner konnte verstehen, wer so etwas in den Fluss entsorgt.

Wir setzen damit zum Weltwassertag 2014 ein Zeichen zum Schutz der Umwelt und der Meere. Vor allem Plastik, das über die Flüsse irgendwann in die Meere und Seen gelangt, ist mittlerweile zu einem weltweiten Umweltproblem geworden. Denn es verschwindet nicht einfach, sondern gelangt über Fische und Meerestiere, welche die kleinen Plastikteile fressen, wieder zurück auf unsere Teller.

Auf diese Aktion haben sich die Teilnehmer auf Einladung der Evang. Jugend in Oberfranken schon ab Freitagabend im Seminarhaus in Nedensdorf vorbereitet. Gemeinsam wurde die Tour geplant, alle wichtigen Ausstattungsmaterialien verteilt und jeder bekam seine komplette Ausstattung einschließlich Neoprenanzug. Mit einem Kurzfilm über die Verschmutzung der Meere wurde die besondere Problematik des Plastikmülls thematisiert.

Dieses Jahr meinte es das Wetter gut mit uns, so dass sich einige sogar einen ersten Sonnenbrand holten.

Weitere Fotos der Aktion findet ihr unter Bilder

Dinge, für die es sich lohnt

Jugendbegegnung vom 08.-11.04.2015 in der KZ Gedenkstätte Flossenbürg

2015 jährt sich der Todestag von Pfr. Dietrich Bonhoeffer zum 70. Mal.

In den frühen Morgenstunden des 09.04.1945 wurde er im KZ Flossenbürg, zusammen mit anderen Widerstandskämpfern, hingerichtet.

Aus diesem Anlass wird es vom 08.-11.04.2015 eine bayernweite Jugendbegegnung der Evang. Jugend in Flossenbürg geben, unter dem Titel  „Dinge, für die es sich lohnt“

Die Jugendbegegnung startet am 08. April am frühen Abend. Es wird in der Nacht vom 08. auf 09. viele unterschiedlichen Angebote und Workshops geben und gemeinsam werden wir der Hinrichtung Dietrich Bonhoeffers und weiterer Widerstandskämpfer in den frühen Morgenstunden gedenken.

Nach ein bisschen Schlaf und einem guten Brunch geht das Programm am 09. nachmittags weiter.

Bis zum 11. April warten viele interessante und abwechslungsreiche Workshops, Zeitzeugengespräche, Diskussionsrunden u. v. m.

Die Teilnahme ist auch möglich für Konfirmandengruppen, die Jugendbegegnung ist so konzipiert, dass Einzelanmeldungen wie auch Gruppenanmeldungen möglich sind. Das Programm ist abgestimmt auf die jeweilige Altersgruppe. Ebenso ist es möglich, nur bestimmte Tage daran teilzunehmen.

Nähere Infos erhaltet ihr bei Kerstin Schröder im Evang. Jugendwerk und www.lohnt-sich.ejb.de

Im Downloadbereich findet ihr eine Arbeitshilfe (Dinge.pdf) mit Bausteinen und Ideen zu einem (Jugend-) Gottesdienst

KonfiCrashKurs2014

Im Download Bereich findet ihr die Ausschreibung zum KonfCrashKurs 2014

Jugendtreffen Taize 2014

Die Ausschreibungen für die Taizé-Fahrt in der ersten Pfingstferienwoche (9.-15. Juni) sind fertig (siehe Download). Habt ihr nicht Lust - wo auch immer ihr gerade seid - (wieder) mitzufahren? Taizé ist wirklich sehr eindrücklich und wohltuend.

Sprecht doch mal mit euren Freundinnen und Freunden drüber! Ich tät mich jedenfalls g’scheit freuen!

In den letzten Jahren war der große Bus meistens bis auf den letzten Platz besetzt. Deshalb ist es sinnvoll, sich möglichst schnell anzumelden. Dann seid ihr auf jeden Fall dabei und wir können besser planen. In diesem Jahr fährt neben meinem alten Mitstreiter Hannes Schott aus Bayreuth auch wieder die Lissy mit Pegnitzer Jugendlichen mit und - neu - der Bayreuther CVJM-Chef Thomas Göttlicher mit seinen Leuten. Also: Zur Not fahren wir halt mit 5 Bussen ;-) Wir geben auf jeden Fall unser Bestes, damit jede und jeder mitfahren kann.

Euer Ekki

 

EJ News 1/14

Die EJ News 1/14 findet ihr unter EJ News zum downloaden

Freizeit für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen

Die Ausschreibung für die Mitarbeiterfreizeit steht online unter Downloads und auf unserer facebook Seite

Ausschreibungen zu Freizeiten

Im Download Bereich findet ihr diverse Freizeitausschreibungen. Einfach runterladen - ausdrucken - ausfüllen - Unterschrift der Eltern nicht vergessen - und an uns zurück schicken

Herzlich willkommen...

...seit dem 01. Februar ist unser Team im Jugendwerk wieder komplett. Swetlana Werwein, ist unsere neue Verwaltungsmitarbeiterin.

Mein Name ist Swetlana Werwein, ich bin 33 Jahre alt, verheiratet  und komme aus Bayreuth. Seit Anfang Februar bin ich die neue Verwaltungskraft im Büro des Evangelischen Jugendwerkes in Bayreuth.

Nach der 10. Klasse am GCE in Bayreuth habe ich meine Lehre zur Industriekauffrau absolviert. Danach war ich fast 12 Jahre lang in einem Bayreuther Autohaus als Bürofachkraft tätig.

Momentan sind meine beiden Kinder mein größtes Hobby, weil ich mit ihnen am meisten in meiner Freizeit beschäftigt bin - was mir natürlich auch sehr viel Spaß und Freude bereitet! Wenn dann noch Zeit übrig bleibt, lese ich sehr gerne.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und stehe für Fragen, Wünsche oder Vorschläge selbstverständlich gerne zur Verfügung!

erreichen könnt ihr mich Mo, Di, Mi und Fr von 9.00h - 13.00h; Do von 12.00-16.00h unter 0921-7454409-0 oder per Email unter swetlana@ej-bayreuth.de

Seiten